Ich arbeite als Software-Integrator bei einem internationalen Unternehmen. Diesen Berufszweig habe ich gewählt, da ich mich seit Jahren sehr für Computer und Technik interessiere und viel Spaß (und Frust) damit habe.

Das Wichtigste in meinem Leben ist jedoch der Glaube an Jesus Christus. Seit 1999 bin ich überzeugter Christ und in dieser Eigenschaft auch seit 2002 Mitglied in der Freien evangelischen Gemeinde Solingen-Aufderhöhe. Dort bin ich auch als Mitarbeiter aktiv. Zum einen natürlich im technischen Bereich, wie Ton-Technik bei Gottesdiensten und Bedienung von PC und Beamer. Außerdem arbeite ich in der Jungenjungschar (8-13 Jahre) mit und beteilige mich regelmäßig bei der Gestaltung der Gottesdienste (Gitarre, Cajon, Programm).

Ich genieße meinen Beruf, meinen christlichen Glauben und mein Dasein in der Gemeinde sehr und möchte nichts davon missen.
Genau aus diesem Grund habe ich diesem Blog auch den Untertitel „Gedanken eines christlichen Fachinformatikers“ gegeben 🙂